Aktuell Produktionen dmc Academy Kultursommer Über uns Presse Impressum
Sponsoren/Partner

Kultur in Favoriten
Basis.Kultur.Wien
Licht ins Dunkel
Stadt Wien Kulturabteilung
Gebös Gemeinnützige Baugenossenschaft
Kulturvernetung NÖ
theaterspielplan.at
k360.net

Über uns

1999 - Wie alles begann...

Wir werden oft gefragt, woher der Name MMZ kulturmarketing kommt: Angesichts der hohen Zahl langzeitarbeitsloser Jugendlicher entstand 1999 bei einigen sozial engagierten Kleinfirmen die Idee, ein MultiMediaZentrum zu errichten, in dem diese Jugendlichen unter fachkundiger Anleitung eine Basisausbildung in den Bereichen Multimedia- und Informationstechnologie sowie Veranstaltungstechnik erhalten sollten.
Obwohl sich dieses Sozialprojekt bis heute auf der politischen Ebene nicht umsetzen ließ, sind wir von diesem Konzept nach wie vor überzeugt.

[Mehr...]



2002 - Unsere erste Produktion

Angeregt durch eine ähnliche Musicalproduktion in Hamburg trafen sich auf Initiative von Norbert Hofer im April 2002 einige Musikbegeisterte in einem Wiener Lokal um über die Idee zu beraten, selbst ein solches Musical auf die Beine zu stellen.
Es handelte sich dabei allerdings nicht um ein bestehendes, fixes Ensemble, sondern um eine Gruppe Musikerinnen und Musiker, die sich durch ihre langjährigen musikalischen Aktivitäten bei verschiedenen Gelegenheiten und Auftritten kennen gelernt hatten.

[Mehr...]



2007 - What next?

Nach dem sensationellen Erfolg von "Sun of Jamaica" in den Jahren 2003/2004 haben wir lange nach einer Nachfolgestory gesucht. Wir wollten wieder ein Stück auf die Bühne bringen, das heiter und unbeschwert ist, aber dennoch nicht oberflächlich bleibt. Aufbauend auf der Idee von Karin Beisteiner und Sonja Latzin, ein Stück über einen alternden Rockstar zu verfassen, haben Jutta Tidl (unsere neue Regisseurin) und Norbert Hofer eine witzige und bis zum Schluss spannende Geschichte über das Leben des Musikers Johnny Starr entwickelt. Dementsprechend wird die Handlung natürlich auch bei diesem Musical wieder von zahlreichen Hits begleitet, die einen Bogen über fünf Jahrzehnte Musikgeschichte ziehen.

[Mehr...]



2009 - Das historische Datum

Mitte August 2009 jährte sich zum 40. Mal eines der bedeutendsten Ereignisse, das es im Bereich der neueren Musikgeschichte gegeben hat: das Woodstock-Festival.
Ein Ereignis, das aber nicht nur die Musikszene nachhaltig verändert, sondern auch auf gesellschaftspolitischer Ebene tiefgreifende Spuren hinterlassen hat.
Wir haben uns dieses Themas angenommen und mit dem Musical „In A Summer Of Love” - aufbauend auf die Musik der späten 60er-Jahre - ein mitreißendes Stück geschaffen, in dem das Lebensgefühl dieser Zeit wieder lebendig wird.

[Mehr...]



2010 - Unser kulturelles Engagement in Favoriten beginnt

In den Sommermonaten 2010 boten wir in unserem Heimatbezirk Favoriten erstmals ein vielfältiges Kulturprogramm an.
Anfang September 2010 initiierten wir das Favoritner Kultur(en)-Fest, das seither zu einem Zeichen der multikulturellen Vielfalt Favoritens und der Stadt Wien geworden ist.

[Mehr Infos zu den Summer Specials 2010 und dem Favoritner Kultur(en)-Fest 2010]



2011 - Der Durchbruch

Die eingehenden und mitreißenden Songs der Gospels und Spirituals verpackt in eine spannende Story bilden den Rahmen zu unserer neuesten Musicalproduktion.
Mit 20 Ensemblemitgliedern und wie immer begleitet von einer Liveband ist JORDAN gleichzeitig unsere größte Produktion. Die Uraufführung im Rahmen der Sommerspiele Stockerau war ein überwältigender Publikumserfolg und brachte uns große Beachtung, nicht nur in der nationalen Musicalszene sondern auch über die Grenzen hinaus.
Wesentlich daran beteiligt war das sensationelle und hochkarätige Ensemble, das eine hinreißende Show auf die Bühne brachte.

Mehr dazu im Bericht von der Premiere in der führenden Musical-Zeitschrift im deutschsprachigen Raum.    [Download]



[Zur Fotogallerie von JORDAN 2011]



2012 - JORDAN geht auf Tour

Nach dem überwältigenden Publikumserfolg der Uraufführung im Rahmen der Sommerspiele Stockerau ging JORDAN im Herbst 2012 auf Tournee! Bei neun Aufführungen in NÖ, OÖ und Wien und 20 Ensemblemitgliedern, der Band und der Technik eine enorme Herausforderung.

Wir danken dem großartigen Publikum, das JORDAN - Das Gospel-Musical auch 2012 zum bejubelten Erfolg gemacht hat!


[Einen Eindruck davon finden Sie hier...]


In diesem Jahr entstand auch die Idee, im Rahmen einer Sommerakademie Musikbegeisterten die Möglichkeit zu geben, mit Profis aus unserem Ensemble unter professioneller Anleitung Songs und Choreographien zu erarbeiten und zum Abschluss in Form einer Show vor Publikum zu präsentieren.

[Zur Fotogallerie der Sommerakademie 2012]


Nachdem das Favoritner Kultur(en)-Fest mangels Förderung im Jahr 2011 nicht stattfinden konnte, gelang es uns, dank der Unterstützung der Bezirksvorstehung das Kultur(en)-Fest 2012 wieder durchzuführen. Dennoch möchten wir nicht unsere Enttäuschung verhehlen, dass diese für das multikulturelle Zusammenleben in Favoriten so wichtige Veranstaltung bis heute durch die MA 17 keine Förderung erhält.

[Infos zum Favoritner Kultur(en)-Fest 2012]




2013 - Der erste Favoritner Kultursommer

In den 1970er-Jahren war die Bühne im Volkspark Laaerberg eine begehrte Location für Konzerte und heutige Austropop-Legenden wie Wolfgang Ambros oder Willi Resetarits hatte dort ihre ersten öffentlichen Auftritte.
Dank der Unterstützung von BR Marcus Franz, Vorsitzender der Kulturkommission Favoriten, wurde es möglich, dort 2013 den erste Favoritner Kultursommer duchzuführen. Ein Vielfältiges Programm und die wunderschöne Location lockten bereits im ersten Jahr rd. 2500 BesucherInnen an!


[Alle Infos zum Favoritner Kultursommer 2013]


2013 feierte aber auch unser erstes Musical "Sun of Jamaica" sein 10-jähriges Jubiläum. Grund genug, unseren Musicalerfolg mit Mitgliedern des Originalensembles und Mitwirkenden unserer dmc Academy nochmals auf die Bühne zu bringen.

[Zur Fotogallerie von Sun of Jamaica 2013]

Im Dezember hatte das Theaterstück "Weihnachtswunder - gibt es doch?!" seine Premiere. Bereits bei der Uraufführung 2009 im Wiener Ateliertheater hatte das Stück mit seinem Witz und Charme das Publikum berührt und erheitert. Ergänzt mit stimmungsvollen Liedern wurde die Neuinzenierung zu ein Abend für die ganze Familie, der wie geschaffen dafür ist, Sie in die Weihnachtszeit zu begleiten.

[Impressionen von den Aufführungen 2013]



Norbert Hofer Das Team

Norbert Hofer
Obmann und Kassier


[Mehr über mich...]

Jutta Tidl Jutta Tidl
Beirätin


[Mehr über mich...]

Chris Cermak Chris Cermak
Beirat / Technik


[Mehr über mich...]

Petra Langer Petra Langer
Rechnungsprüferin / Organisation


[Mehr über mich...]

MArtin Ginner Martin Ginner
Rechnungsprüfer / Technik


[Mehr über mich...]